Mittwoch, 31. Oktober 2018

Ekstase, Geste, Partypose: Wir wollen euch tanzen sehen! Ludwig Party in der LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen


Im Rahmen der Ausstellung DIE GESTE – Kunst zwischen Jubel, Dank und Nachdenklichkeit. Meisterwerke aus der Sammlung Peter und Irene Ludwig von der Antike über Albrecht Dürer bis Roy Lichtenstein fand vergangenen Samstag die Ludwig Party statt! Während DJ Strangelove im Museumsfoyer schon die ersten Tracks auflegt, …
… beginnt im Raum nebenan die erste Speed-Führung. „Also morgen habe ich keine Stimme mehr“, meint die Museumspädagogin Sabine Falkenbach beinahe rufend zu der Besuchergruppe, die sie gerade durch DIE GESTE führt. Tapfer kämpft sie weiter gegen die Bass-Sounds von DJ Strangelove an.
Währenddessen werden beim Siebdruck-Workshop die ersten T-Shirts in der Museumswerkstatt bedruckt:
Siebdruckrahmen auf dem glatt ausgebreiteten T-Shirt positionieren. Dann Farbe auftragen und mit einer Rakel kräftig auf der zu bedruckenden Fläche verteilen – so dringt die Farbe durch die offenen Gewebestellen auf den Stoff. Das Sieb entfernen und tadaa: Toll, wie die rote Arbeiterfaust auf dem weißen T-Shirt wirkt!
Das ideale Geschenk für Apostolos Tsalastras, den Kulturdezernenten der Stadt Oberhausen. Mit seinem neuen T-Shirt und dem Peace-Zeichen fügte er sich perfekt in die Ludwig Party und die Ausstellung DIE GESTE ein.
Weitere prominente Gäste waren u. a. Angela Merkel und Donald Trump:
Immerhin ist die jubelnde Kanzlerin durch das Werk „5:3“ von Thomas Baumgärtel bereits Teil der Ausstellung DIE GESTE. So ließ sie sich nicht lange bitten und schaute mit bester Laune auf der Ludwig Party vorbei. 

Thomas Baumgärtel, 5 : 3, 2006 © VG Bild-Kunst, Bonn 2018
Während Jennifer Liß in den Ausstellungsräumen die nächste Speed-Führung gibt, ...

… füllt sich die Tanzfläche im Museumsfoyer zusehends.


Auch die Queen zählte nicht unbedingt zu den schüchternen Party-Gästen!
Zu später Stunde wurde sie sogar mit einem Hamburger-Pullover an den Turntables von DJ Strangelove gesichtet!   

Das Team der LUDWIGGALERIE dankt allen Gästen für diesen tollen Abend und freut sich schon jetzt auf die nächste Party im Museum!
Die Ausstellung DIE GESTE – Kunst zwischen Jubel, Dank und Nachdenklichkeit. Meisterwerke aus der Sammlung Peter und Irene Ludwig von der Antike über Albrecht Dürer bis Roy Lichtenstein ist noch bis zum 13. Januar 2019 in der LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen zu sehen!

Roy Lichtenstein, Finger Pointing, 1973 © Estate of  Roy Lichtenstein / VG Bild-Kunst, Bonn 2018


Autorin: Natascha Kurek
Alle Abb.: Ludwig Party, DIE GESTE, 2018 © LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen