Mittwoch, 20. Juni 2018

„Der König liest, das Volk soll lauschen!“


Herbst in der Hose, so heißt der neue Comicband des preisgekrönten Künstlers und Comedians Ralf König. Auch an dem Kölner Schwulenpärchen Konrad und Paul zieht das Älter-Werden nicht spurlos vorbei: Die einst prächtigen Brusthaare ergrauen und der Hoden schrumpft. Ab dem 48. Lebensjahr tritt bekanntlich  die Andropause ein, wie Paul beim hypochondrischen Googlen herausfindet. Die männlichen Wechseljahre!


Dr. Christine Vogt, Ralf König und Linda Schmitz in der FIX & FOXI-Ausstellung, 2018 © LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen
Ausgestattet mit Laptop und Mikrofon präsentierte König am Wochenende Auszüge seines Buches in der LUDWIGGALERIE. Szene für Szene wird jeder noch so eigentümliche Charakter stimmlich synchronisiert; dabei werden die einzelnen Comicbilder großflächig auf die Wand projiziert. Man hat fast den Eindruck im Kino zu sitzen. Diese zeichnerische, wie auch schauspielerische Glanzleistung lässt sich bei König mit dem bescheidenen Wörtchen „Lesung“ zusammenfassen.



Lesung von und mit Ralf König, 2018 © LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen

Für einen kurzen Moment kommt bei Konrad und Paul das Gerücht auf, „Was? Cher ist tot?!“. Die beiden beruhigen sich erst wieder, als sich herausstellt „Nein, sie ist nur schwanger!“. Cher, die Schwulenikone schlechthin, hat es geschafft, den Alterungsprozess aufzuhalten, ihn sogar umzukehren! Eine vergleichbare Wirkung erzielt man, Paul zufolge, mit einer im Rollmops eingewickelten Aspirin – nur so überlebt man mit fortgeschrittenem Alter den Kater einer durchzechten Karnevalsnacht!



Lesung von und mit Ralf König, 2018 © LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen
Bereits 2009 war Ralf König Ehrengast in der LUDWIGGALERIE – damals zu der Eröffnung seiner Ausstellung Der Eros der Nasen – Comics von Ralf König. Und selbstverständlich sind auch ihm die beiden Kultfüchse ein Begriff: „Also wir haben die früher immer ‚Fick und Fotzi‘ genannt!“, verrät er dem Publikum. Schon über 30 Jahre liegt sein Durchbruch mit Der bewegte Mann zurück. Seitdem wird er als Chronist des schwulen Lebens gefeiert. 2014 wird er mit dem Max-und-Moritz-Preis für sein Lebenswerk ausgezeichnet. 2017 folgt der Wilhelm-Busch-Preis.



Lesung von und mit Ralf König, 2018 © LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen
Doch dass er vor seiner Popularität ganze sechs Jahre lang für die Bergbauzeitschrift Arbeit und Sicherheit textet und zeichnet, weiß heute kaum jemand! Ausgabe für Ausgabe wird hier unter strenger Anweisung der Redaktion sein Kurzcomic gedruckt. Lehrreich und humorvoll sollte dieser seriell angelegte Onepager die Sicherheitsbedingungen der Arbeit unter Tage an den Leser kommunizieren.
 

Ralf König, Bodo und Heinz, 1985 © Ralf König

Die Protagonisten sind die beiden Bergarbeiter Bodo und Heinz – eine Personenkonstellation, in der sich bereits erste Grundzüge von Konrad und Paul abzeichnen. Wer sich selbst ein Bild davon machen will, hat noch bis zum 9. September 2018 Gelegenheit dazu: Originale Zeichnungen dieser frühen Auftragsarbeiten, teilweise mit Korrekturen der Redaktion, präsentiert die LUDWIGGALERIE aktuell in der Ausstellung GLÜCK AUF! Comics und Cartoons von Kumpel Anton über Jamiri bis Walter Moers. Hier gibt es 190 Exponate von insgesamt 15 KünstlerInnen aus dem Bereich Comic und Cartoon zu entdecken.



Ausstellungsansicht, GLÜCK AUF!, 2018 © LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen
Da darf Ralf König selbstverständlich nicht fehlen! Und so wundert sich auch keiner über den Ansturm bei der Signierstunde nach seiner Lesung. Geduldig signiert er die Ausstellungskataloge und siehe da: Nach fast drei Jahrzehnten zeichnet er wieder Bodo und Heinz-Figuren. Chapeau, mit dem Alter wird nicht nur der Wein besser, sondern definitiv auch Ralf König!



Signierstunde mit Ralf König, 2018 © LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen

Signierstunde mit Ralf König, 2018 © LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen
Die Ausstellung FIX & FOXI. Rolf Kauka, der deutsche Walt Disney, und seine Kultfüchse ist noch bis zum 9. September 2018 im Großen Schloss der LUDWIGGALERIE zu sehen. Parallel dazu ist im Kleinen Schloss der LUDWIGGALERIE die Kunst & Kohle-Ausstellung GLÜCK AUF! Comics und Cartoons von Kumpel Anton über Jamiri bis Walter Moers zu sehen. Der Eintritt im Kleinen Schloss ist kostenfrei!

+++ 2018 feiert die LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen 20-jähriges Jubiläum +++


Autorin: Natascha Kurek

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen